Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät der Universität präsentiert sich beim „Campus Wissenschaft“ auf der MeLa 2019

M-V – ein Land der Pflanzen… Foto: M.M.

Gemeinsam mit der Landesforschungsanstalt, den Leibniz-Instituten für Nutztierbiologie bzw. für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung sowie der Hochschule Neubrandenburg lädt die Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät vom 12. bis zum 15. September 2019 auf den „Campus Wissenschaft“ der MeLa 2019 ein.

Der „Campus Wissenschaft“ steht in 2019 ganz im Zeichen des Wissens. Wissen ist der Schlüssel zur Landwirtschaft mit Zukunft. Die fünf Wissenschaftsinstitutionen, die auf diesem Campus die Agrar- und Ernährungswissenschaften des Landes Mecklenburg-Vorpommern vertreten, zeigen die Bedeutung des Wissens rund um die ökonomisch, ökologisch sowie sozial nachhaltige Landwirtschaft und stellen die Vielfalt der grünen Wissenschaften in Mecklenburg-Vorpommern dar.

Ziel des Wirkens dieser Institutionen in Forschung, Aus- und Weiterbildung sowie in der Beratung ist es, eine ressourcenschonende, nachhaltige Landbewirtschaftung in Mecklenburg-Vorpommern und darüber hinaus zu fördern.

Die Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät der Universität Rostock präsentiert eine bundesweit einzigartige Kombination von Agrar- und Umweltwissenschaften in Forschung und Lehre. Besucherinnen und Besucher können sich ein Bild von den verschiedenen Studienmöglichkeiten machen.

Pressemitteilung der Universität Rostock