Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Polizei sucht Zeugen nach einer Brandstiftung in Ludwigslust

Am 14.04.2009 gegen 00:30 Uhr bekam die Polizei durch mehrer Bürger den Hinweis, dass in Ludwigslust im Bereich der Schweriner Allee ein Pkw brennen würde.

Vor Ort wurde durch die Polizei festgestellt, dass durch den oder die unbekannten Tatverdächtigen ein Pkw VW angezündet worden war. Aufgrund der Hitzeeinwirkung wurden 2 benachbarten Fahrzeuge beschädigt und eine 240l Hausmülltonne sowie ein Container für Gelbe Säcke in Brand gesetzt.

Der vorläufige Gesamtschaden wird derzeit auf ca. 15.000 € geschätzt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise zur Tat oder zu möglichen Tatverdächtigen nimmt die Polizei in Ludwigslust unter der Telefonnummer 03874/ 411224 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Kubischok (KHK)


Ähnliche Beiträge