Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

PKW fing während der Fahrt Feuer

Fahrer blieb unverletzt / Brandursache war vermutlich technischer defekt

Zwischen Wittenburg und Hagenow ist am Dienstagabend ein PKW ausgebrannt. Nach ersten Erkenntnissen soll das Feuer während der Fahrt im Motorraum des Fahrzeuges ausgebrochen sein. Der Fahrer lenkte den BMW anschließend auf einen unbefestigten Parkplatz und stieg dann unverletzt aus dem Wagen aus. Kurz darauf löschte die Feuerwehr das brennende Auto. Der BMW wurde durch das Feuer jedoch völlig zerstört. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass ein technischer Defekt den Brand auslöste.


Ähnliche Beiträge