Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

PKW einer Pastorin in Schönberg beschmiert

Unbekannte Täter haben das Privatfahrzeug einer Pastorin in Schönberg beschmiert.

Die Pastorin hatte das Fahrzeug am Dienstag auf einem Parkplatz am Schönberger Bahnhof abgestellt. Als sie es am Sonntag wieder aufsuchte musste sie diverse Schmierereien an dem Fahrzeug feststellen. In dem PKW Mitsubishi lagen gut sichtbar mehrere Bibeln. Die Schmierereien waren offensichtlich mit einem Edding gemacht worden. Die Täter hatten an den Türen und Scheiben des Fahrzeugs mehrere kirchenfeindliche Sprüche geschmiert. Die Polizei ermittelt.


Ähnliche Beiträge