Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Perspektiven für Studieninteressierte mit Flüchtlingshintergrund

Studienmöglichkeiten für Flüchtlinge auch in Rostock

Welche Möglichkeiten haben Flüchtlinge, die an einem Studieneinstieg an der Uni Rostock interessiert sind? Welche Zulassungsvoraussetzungen müssen sie erfüllen und wie kann das Studium finanziert werden? Mit diesen Fragen treten Studieninteressierte oder Angehörige täglich mit der Uni Rostock und somit dem Rostock International House in Kontakt.

Aber auch viele Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie Studierende der Universität Rostock engagieren sich für Studieninteressierte mit Fluchthintergrund und haben offene Fragen.

Der Experte Dr. Christian Thimme, Leiter für Grundsatzfragen Projekte und Internationalisierung beim DAAD, war am 20. Juni 2016 zu Gast an der Uni Rostock und konnte in einer Diskussionsrunde Antworten auf viele Fragen geben. Dr. Thimme stellte DAAD Hochschulprogramme für Flüchtlinge vor und gab darüber hinaus Auskunft über Stipendien, Zulassungsfragen und die Finanzierung eines Studiums.

Organisiert wurde die Veranstaltung vom Rostock International House der Uni Rostock. Weitere Informationen und Veranstaltungen für studieninteressierte Flüchtlinge sind auf der des RIH zu finden.

Kontakt:
Universität Rostock
Michael Paulus
Leiter
Rostock International House
Tel.: +49 381 498-1213
E-Mail: michael.paulus(at)uni-rostock.de
Web: www.uni-rostock.de/internationales/

Pressemitteilung – Universität Rostock

 

 


Ähnliche Beiträge