Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Orientierungslauf für Studium und Beruf 2010 in Neubrandenburg

Am 18.03.2010 startet zum vierten Mal der Orientierungslauf für Studium und Beruf. Der inzwischen zu einer festen Tradition gewordene Orientierungslauf findet von 15:00 bis 18:00 Uhr im Albert-Einstein-Gymnasium in und um die Aula herum statt.

Eingeladen sind alle interessierten Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7, deren Eltern und natürlich alle Lehrerinnen und Lehrer.

Betriebe aus der Stadt Neubrandenburg informieren über Berufsfelder, Strukturen ihrer Firma, über Voraussetzungen und Inhalte dualer Studiengänge sowie über Möglichkeiten der beruflichen Entwicklung von Abiturienten vor Ort und über notwendige Anforderungsprofile. Die individuelle Gesprächsform ermöglicht Fragen zu Praktikumsplätzen in der Schulzeit und in den Ferien. Hochschulen des Landes vermitteln gezielte Einblicke in das Studienspektrum, erläutern Bachelor- und Mastergänge sowie den Unterschied zum bekannten Diplomabschluss. Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit bietet individuelle Beratungsgespräche und offene Lehrstellen an. Mädchen haben die Möglichkeit, sich für den Girls’Day 2010 einzuschreiben.

Informationen sowie eine Verlinkung zu den teilnehmenden Betrieben und Hochschulen sind im Internet unter www.neubrandenburg.de nachlesbar.

Die Idee zu dem jährlich einmal stattfindenden Orientierungslauf ist im städtischen Arbeitskreis „Berufsfrühorientierung/Studienvorbereitung in Gymnasien und in Beruflichen Schulen“ entstanden. Fragen dazu beantwortet die Koordinatorin für Bildung, Frau Christine Lorenz, erreichbar unter Telefon 0395 5552416 oder per Mail an Christine.Lorenz@Neubrandenburg.de.


Ähnliche Beiträge