Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Norditec Antriebtechnik expandiert – Seidel: Alleinstellungsmerkmal mit Erfolg

Die Norditec Antriebstechnik GmbH aus Zahrensdorf bei Boizenburg (Landkreis Ludwigslust) erweitert ihre Kapazitäten.

„In einer Produktionshalle in Neu Gülze ist die Herstellung neuer Spezialprodukte, wie silikon- und kunststoffbeschichtete Bänder und Riemen geplant. Die Produkte sind eigens im Unternehmen entwickelt worden. Darüber hinaus sind Investitionen in Maschinen und Anlagen vorgesehen“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus, Jürgen Seidel, am Donnerstag in Zahrensdorf. Dazu wird eine Halle modernisiert und umgebaut. Neue Maschinen wie eine mechanische Fräse, eine Beschichtungsanlage (Infrarotstrahlung) sowie Riemen- und Bandschweißtechnik werden angeschafft.

Zu den Produktionsschwerpunkten der Norditec Antriebstechnik GmbH zählen die Rückenbeschichtung, die Nockenherstellung, die mechanische Bearbeitung sowie die Produktion von Neopren- und PU-Riemen, Kunststoffriemen, Welle-Nabe-Verbindungen und Kunststoffführungen (Keilleisten). „Das Unternehmen hat in diesem Bereich erfolgreich eine Nische am Markt besetzt und die Produktion in diesem Markt kontinuierlich ausgebaut. Der Betrieb ist 1994 als Ein-Mann-Betrieb gestartet, heute sind 58 Leute vor Ort beschäftigt, davon sind vier Mitarbeiter Auszubildende“, sagte Seidel.

Norditec hat seine heutige weltweite Marktstellung erreichen können, weil ständig neue Produkte und Technologien entwickelt und eingeführt werden. „Bisher mussten Anlagenbauer mit Spezialriemen aus amerikanischer Produktion auskommen, die nach einiger Laufleistung Mängel aufwiesen. Jetzt können sie beispielsweise auf Riemen zurückgreifen, die erheblich langlebiger sind und in ihrer Qualität ihresgleichen suchen“, so Seidel weiter. Norditec-Ingenieure haben eine Klebetechnologie entwickelt, die eine haltbare Verbindung zwischen den Riemenbestandteilen schafft, die manuell nicht mehr lösbar ist.

Die Erzeugnisse von Norditec finden Absatz in der Förder-, Roboter- und Verpackungstechnik sowie im allgemeinen Maschinenbau. Nockenzahnriemen mit glasfaserverstärkten Nocken (Fächer-Zahnriemen) sowie Prismenzahnriemen stellen Spitzenprodukte der Zahnriementechnik dar. Norditec beliefert technische Händler und Endkunden weltweit. Die Erzeugnisse werden zum Beispiel nach Italien, Polen Niederlande, Brasilien, Dänemark, England, Ungarn, Frankreich, Tschechien, Australien, Malaysia und Indien exportiert.


Ähnliche Beiträge