Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Neuer Studiengang „Produktionsmanagement“ an der Fachhochschule Stralsund

Angebot ab Wintersemester 2016/17

Zum Wintersemester 2016/17 wird an der Fachhochschule Stralsund im Fachbereich Maschinenbau der sechssemestrige Bachelorstudiengang „Produktionsmanagement“ Die meisten Abschlussarbeiten im Fachbereich Maschinenbau an der Fachhochschule werden in der Industrie in und um die Produktion herum erstellt. Oft haben die Absolventen dann auch gleich einen Arbeitsvertrag in der Tasche. Dem hohen Bedarf an produktionsorientierten Ingenieurinnen und Ingenieuren folgend gestaltete eine Arbeitsgruppe um Prof. Hein-Peter Landvogt (ehemals Robert Bosch GmbH) einen praxisorientierten Studiengang Produktionsmanagement.

Dieser Studiengang ist besonders geeignet für Studierende, die schon einen industriellen Beruf erlernt haben, und an einem kürzeren Studium interessiert sind um ihre berufliche Karriere in Produktionsunternehmen weiterzuentwickeln.

Studieninteressierte aufgepasst: Bis 15. Juli können Sie sich noch über das Online-Bewerber­portal der Fachhochschule Stralsund hierfür bewerben.

In dem Studium werden mathematische, ingenieurwissenschaftliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen sowie Kenntnisse im Produktionsmanagement von praxiserfahrenen Dozenten vermittelt. Hierzu gehören beispielhaft die Wissensgebiete Produktionsorganisation, Planung und Steuerung sowie Qualitätsmanagement.

Die Bearbeitung von planerischen Aufgabenstellungen in den Bereichen Beschaffung, Arbeitsvorbereitung, Fabrikplanung, Produktionslogistik, Produktionsplanung und -steuerung (PPS), Controlling, Qualitätsmanagement und Investitionsplanung bilden die bevorzugten Einsatzfelder der Absolventen.

Der erfolgreiche Abschluss dieses Studiengangs bietet gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt, ein interessantes Arbeitsumfeld und sehr gute Aufstiegschancen im Beruf.

Für Fragen zu dem Studiengang steht Ihnen gerne der Fachstudienberater zur Verfügung:
Fachhochschule Stralsund
Fachbereich Maschinenbau
Prof. Dr.-Ing. Hein-Peter Landvogt
hein-peter.landvogt@fh-stralsund.de

Pressemitteilung – Fachhochschule Stralsund


Ähnliche Beiträge