Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Neubrandenburg: Junge Drachen starten durch

Außergewöhnliche Beteiligung beim ersten Trainingslager

Zu einem ersten Trainingslager des SCN hatten die beiden ehemaligen Organisatoren des Jugendnationalteam Drachenboot (JNT) Fred Rieger und Frank-Rüdiger Behrens am Drachenbootsport interessierte Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren eingeladen. Diesem Aufruf folgten 35 Jungen und Mädchen aus Neubrandenburg und Umgebung. Diese außergewöhnliche Resonanz bestärkte das Erfolgs-Duo Rieger/ Behrens in ihrem Vorhaben, beim SCN eine Drachenboot-Jugendmannschaft aufzubauen.

Nach einer kurzen theoretischen Einweisung in die Philosophie und Technik des Drachenbootsports wurden von den interessierten Jugendlichen beim Trocken- und Stegtraining praktische Grundkenntnisse umgesetzt. Anschließend absolvierten die Jungen und Mädchen erste Trainingseinheiten auf dem Neubrandenburger Oberbach sowie auf dem Tollensesee. Wie wichtig bei diesem Teamsport das Zusammenspiel von Paddeltechnik, Rhythmus, Kraft und Kondition ist, wurde den Drachenboot-Anfängern hierbei verdeutlicht. Für ein besseres Kennen lernen der Jugendlichen untereinander sowie für Spaß und Auflockerung sorgten sportliche Spiele zwischen den Trainingseinheiten.

Nach diesem ersten Wochenend- Trainingslager sehen der Teamleiter Fred Rieger und Trainer Frank-Rüdiger Behrens optimistisch in die Zukunft. Aus den sportbegeisterten Paddlern eine Jugendmannschaft  aufzustellen, die den SCN und die Sportstadt Neubrandenburg bei Wettkämpfen in Mecklenburg Vorpommern und bei den Deutschen Drachenbootmeisterschaften würdig vertritt, ist unter anderem Anliegen der beiden Verantwortlichen.

Für Anmeldungen zum regelmäßigen Training der SCN Jugend sowie  für Nachfragen ist Fred Rieger unter 0173 6023421 erreichbar.

Anke Hartmann/ Ines Selzer


Ähnliche Beiträge