Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Neubrandenburg: Handtaschenraub in der Südstadt

Fahrradfahrer entriss 75-jähriger Seniorin die Tasche

Am 21.01.2012 wurde die Neubrandenburger Polizei über einn Handtaschenraub in den Vormittagsstunden informiert. Die Geschädigte, eine 75-jährige Neubrandenburgerin, war gerade auf dem Heimweg vom Einkauf, als ein unbekannter Täter mit dem Fahrrad an der Geschädigten vorbeifuhr und ihr die Handtasche entriss. Eine geringe Geldsumme und Dokumente sind zu beklagen.

Die Geschädigte konnte keine konkreten Angaben zum Tatverdächtigen tätigen. Trotz der relativ späten Information an die Polizei wurden alle notwendigen Maßnahmen eingeleitet. Sie führten aber nicht zur Ergreifung des Täters. Die Kriminalpolizei ermittelt


Ähnliche Beiträge