Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Neppermin: PKW gegen Hauswand gefahren

Fahrzeuginsassen leicht verletzt

Ursprünglich wollte der 28-jähriger Fahrer eines PKW BMW am vergangenen Freitag, gegen 23 Uhr, nur durch den Ort Balm (Gemeinde Neppermin, Landkreis Vorpommern-Greifswald) fahren. Vermutlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit kam er jedoch in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Einfamilienhaus.

Sowohl der Fahrer als auch sein 25-jähriger Beifahrer wurden leichtverletzt. Das Haus selbst ist laut Bekanntmachung der Polizei weiterhin bewohnbar. Da beim Unfall Öl auf die Fahrbahn geraten war, kam die Freiwillige Feuerwehr Benz zum Einsatz, um das Öl zu binden.  Am Haus entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 €, am PKW in Höhe von 5000 €.


Ähnliche Beiträge