Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

NDR: Pralle Euter, schöne Augen – Die Miss-Wahl der Kühe in Karow

Es ist eine Miss-Wahl der besonderen Art: Gesucht wird die „Miss Karow“, die schönste Kuh Mecklenburg-Vorpommerns. Der Gang, der Blick, die Ausstrahlung und vor allem das Euter, alles spielt eine Rolle auf dem Weg zum Titel.

Autorin Kerstin Wrage hat die Vorbereitungen und die Meisterschaft für die Nordreportage am Montag, 19. April, 18.15 Uhr, im NDR Fernsehen mit einem Kamerateam beobachtet.

Klaus-Dieter Augustin ist ein „Kuhschau“-Vollprofi. An Titeln haben seine „Damen“ schon fast alles gewonnen. In diesem Jahr soll die „Miss Karow“ dazu kommen. Um die Chancen zu erhöhen, tritt er nicht nur mit einer, sondern mit 15 Kühen an. Für ihn ist der Erfolg wichtig, denn die „Schaukühe“ sind nicht nur Hobby, sondern sollen auch Käufer auf seinen Hof locken. Damit die Schau auch wirklich ein Erfolg wird, hat Augustin ein „Profi-Styling-Team“ für seine Kühe engagiert. Die tun nichts anderes als waschen, fönen und mit den Kühen den Gang für den „catwalk“ üben.

Pralle Euter, schöne Augen – Die Miss-Wahl der Kühe in Karow: Zu sehen ist die 30-minütige Nordreportage am Montag, 19. April, um 18.15 Uhr im NDR Fernsehen.


Ähnliche Beiträge