Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

NDR 1 Radio MV: Manipulationen an Bankautomaten in Rostock und Plau

Die Deutsche Bank bittet Nutzer von EC- Automaten in Rostock und Plau, ihre Kontoauszüge genau zu prüfen. Wie NDR 1 Radio MV  erfuhr,  waren in der der vergangenen Woche waren an zwei Geldautomaten Manipulationen festgestellt worden.

Betroffen sind nach Informationen von NDR 1 Radio MV die Geldautomaten der Deutschen Bank in der Rostocker Südstadt und in Plau am See. Betrüger haben sie so manipuliert, dass sie sowohl die Daten der EC- Karte selbst als auch die Geheimzahl ausspionieren konnten. Neu ist offenbar die Methode, mit der die Geheimzahl ausgespäht wurde: nicht wie sonst mit einer Minikamera über der Tastatur, sondern über eine ausgetauschte Tastatur selbst.

Wer in der vergangenen Woche Geld an einem der beiden Automaten abgehoben hat und Unregelmäßigkeiten auf seinem Konto bemerkt, sollte das so schnell wie möglich seiner Bank mitteilen. Schäden nach Manipulationen an Geldautomaten werden von den Banken ersetzt.


Ähnliche Beiträge