Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Nachfolgerin von Reinhard Dankert mit großer Mehrheit gewählt

Angelika Peters ist neue stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion

Wie heute nach Abschluss der Fraktionsklausur der SPD-Landtagsfraktion bekannt wurde,  ist Angelika Peters mit großer Mehrheit in den Fraktionsvorstand gewählt worden. Die Position des stellvertretenden Fraktionsvorsitzes  war vakant geworden, nachdem Reinhard Dankert im Dezember 2010 das Amt des Landesbeauftragten für den Datenschutz übernahm.

Angelika Peters ist gelernte Erzieherin und kommt aus Bergen auf Rügen. Seit 1991 ist sie Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands und von 1994 bis 1998 und dann wieder seit 2. Mai 2001 Abgeordnete des Landtages Mecklenburg-Vorpommern. Sie ist stellvertretende Vorsitzende des Petitionsausschusses und Sprecherin der Fraktion für Verbraucherschutz, Tierschutz und Kleingartenpolitik.

Der Vorsitzende der SPD-Fraktion, Dr. Norbert Nieszery freut sich über die Wahl der Landtagsabgeordneten: „Mit Angelika Peters verbindet mich eine langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit. Ich bin sehr erfreut darüber, dass sie heute mit so eindrucksvoller Mehrheit von den Abgeordneten zu meiner Stellvertreterin im Fraktionsvorstand gewählt worden ist.“


Ähnliche Beiträge