Am Morgen des 08.11.2009 kam es gegen 07:30 Uhr in Ludwigslust, in der Bahnhofstraße und danach in der Klenower Straße 41 zu einer Auseinandersetzung zwischen dem namentlich bekannten Geschädigten und einer zur Zeit unbekannten männlichen Person.

Der Tatverdächtige war hier in Begleitung zweier anderer, zur Zeit unbekannten männlichen Personen, die nach jetzigem Ermittlungsstand Zeugen im Verfahren sind. Der Tatverdächtige urinierte hier auf der Straße und wurde deswegen durch den 24 jährigen Geschädigten angesprochen, daraufhin begab sich der Tatverdächtige zum Geschädigten und es kam zu einer tätlichen Auseinandersetzung.

SchlüsselWährend der Auseinandersetzung verlor der Täter eine Uhr, eine Brille und einen Sicherheitsschlüssel mit Anhänger (siehe Bilder).

Der Geschädigte kann zu dem Täter/ den Zeugen folgende Beschreibung abgeben:

Tatverdächtiger: ca. 25-30 Jahre, kurze Haare, ca. 1,80m groß, Brillenträger.
Uhr
Zeuge 1: ca. 30 Jahre alt, korpulente Figur, Brillenträger,
Zeuge 2: ca. 25 Jahre alt, schlank, 1,95m groß, lockiges Haar,

Die Polizei fragt:

BrilleWer wurde Zeuge der Auseinandersetzung/ kann sachdienliche Hinweise geben?
Wer kann Angaben zum Besitzer der gezeigten Gegenstände machen?

Hinweise bitte an die Polizei Ludwigslust unter 03874/4110 oder jede andere Polizeidienststelle.

Niels Borgmann