Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Gaststätten

Umfassender Nichtraucherschutz als Konsequenz aus BVG-Urteil

„Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Rauchverbot in Einraumkneipen bestätigt die von der Linksfraktion von Anfang an vertretene Auffassung, dass das Nichtraucherschutzgesetz des Landes verfassungswidrig ist“, erklärte die gesundheitspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Dr. Marianne Linke.

Rühs: Panikmache nach nur einem Monat Rauchverbot ist fehl am Platz

Angesichts der nach nur einem Monat des Inkrafttretens neu aufflammenden Diskussion über den Nichtraucherschutz in Gaststätten hat der Gesundheitspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Günter Rühs, daran erinnert, dass während der Gesetzesarbeit alle relevanten Verbände eine gesetzliche […]

Ringstorff: Gesundheitsland braucht konsequenten Nichtraucherschutz

„Zu unserem Ziel, Gesundheitsland Nummer eins in Deutschland zu werden, gehört eine klare Haltung, wenn es um den Schutz der Gesundheit geht. Deshalb setzen wir uns auch für einen konsequenten Nichtraucherschutz ein. Gesundheitsurlaub und Rauchen […]

Kempinski Heiligendamm stockt auf

Das Kempinski Grand Hotel Heiligendamm ist mit über 300 Beschäftigten einer der großen Arbeitgeber in der Tourismus­branche Mecklenburg-Vorpommerns. 60 Jugendliche werden dort ausgebildet. Am Montag begrüßte Wirtschaftsminister Jürgen Seidel die 25 Ausbildungsanfänger in den Bereichen […]

Dr. Backhaus begrüßt Nichtraucherschutzgesetz

Am morgigen 1. September wird das Gesetz zum Schutz vor den Gefahren des Passivrauchens in Kraft treten. „Wir haben eine Verantwortung unseren Kindern gegenüber, wir müssen sie vor Gefahren schützen. Rauchen ist nun einmal nachgewiesener […]

Neues Qualifizierungsprogramm für das Hotel- und Gaststättengewerbe

Für die berufliche Weiterbildung von gering qualifizierten und älteren Arbeitnehmern im Hotel- und Gaststättengewerbe gibt es ein neues Sonderprogramm. Der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus, Jürgen Seidel, der Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion Nord […]