Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Bäderverband

„Bäderverband M-V e.V. fordert einheitliche Entscheidungen in Sachen Strandbewirtschaftung“

Auf der Tagungsordnung des gestrigen ersten Kurdirektoren-Talks des Bäderverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V. stand das Thema Klimawandel, Küstenschutz und Strandmanagement. 30 Vertreter der Kur- und Erholungsorte Mecklenburg-Vorpommerns diskutierten intensiv dieses Thema mit Vertretern des STAUNs Rostock.

Bäderverband M-V e.V. erwartet Klärung offener Fragen in Sachen Kraftwerk Lubmin

Der Bäderverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. warnt vor Panik, fordert jedoch eindringlich die detaillierte Prüfung und Einbeziehung der Gutachten im Rahmen des Genehmigungsverfahrens, Steinkohlekraftwerk Lubmin, genauestens zu prüfen und entsprechend zu berücksichtigen, so der Präsident des Bäderverbandes […]