Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Motorradfahrer auf der B 104 schwer verletzt

27-Jähriger mit PKW kollidiert

Auf der Bundestraße 104 wurde am gestrigen Abend bei einem Verkehrsunfall ein Motorradfahrer schwer verletzt. Nachdem bei Kleeth (LK Mecklenburgische Seenplatte) ein 32-jähriger PKW-Fahrer mit seinem Peugeot ausscherte um einen vor ihm fahrenden Wagen mit Anhänger zu überholen, kollidierte er mit dem entgegenkommenden Motorradfahrer. Der Motorradfahrer wurde anschließend mit schweren Verletzungen ins Klinikum Neubrandenburg gebracht. Der Fahrzeugführer des PKW blieb unverletzt. Der entstandene Gesamtschaden wird auf ca. 5.000 € geschätzt.


Ähnliche Beiträge