Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Ministerpräsident Sellering lobt junge Forscher und Entdecker

„Neue Erfindungen sind Aushängeschilder …“

ESMMinisterpräsident Erwin Sellering hat beim Landeswettbewerb „jugend forscht – schüler experimentieren“ Jungforscher aus ganz Mecklenburg-Vorpommern zu einem Studium im Nordosten ermuntert.  „Es ist Klasse, dass wir so viele helle Köpfe in Mecklenburg-Vorpommern haben“, sagte Sellering am Mittwoch in Schwerin.

Ein abgeschlossenes Hochschulstudium biete nach wie vor die besten Chancen auf einen Arbeitsplatz. „Wir haben sehr gute Hochschulen, die in vielen Rankings oben stehen und bei Studenten aus ganz Deutschland immer beliebter werden“, sagte Sellering. „Entscheidet Euch für ein Studium, am besten bei uns in MV.“

Mecklenburg-Vorpommern brauche kluge und gut ausgebildete junge Menschen, betonte der Ministerpräsident. „Neue Erfindungen und High Tech-Produkte sind Aushängeschilder für die Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern und in Deutschland.“ Zu den Zukunftsbranchen mit interessanten Berufen gehörten neben der Gesundheitswirtschaft die Entwicklung alternativer Energiequellen, die Informations- und Kommunikationstechnologie, der HighTech-Maschinenbau sowie die maritime Wirtschaft oder die Luft- und Raumfahrt. „Überall werden kluge Köpfe gebraucht – gerade auch bei uns im Land“, sagte Sellering.

57 Projekte stellten die jungen Forscher und Entdecker beim Landesentscheid vor. Die besten werden sich im Mai beim 44. Bundeswettbewerb in Osnabrück präsentieren. Der Ministerpräsident lobte die Teilnehmer des Landeswettbewerbs für ihre sehr guten Arbeiten. „Euer Projekt ist in der Landesausscheidung. Das ist für Euch alle ein großer Erfolg. Darauf könnt Ihr stolz sein“, sagte Sellering.

„Jugend forscht – schüler experimentieren“ begeistere seit vielen Jahren Schülerinnen und Schüler für neue Technologien und technische Berufe. Sellering dankte den vielen Lehrerinnen und Lehrern, Betreuerinnen und Betreuern, die die jungen Forscher ermuntert und tatkräftig unterstützt haben.


Ähnliche Beiträge