Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Ministerpräsident ruft zur Teilnahme am Europawahlplakatwettbewerb auf

Die Aktion Europa – ein Zusammenschluss von Bundesregierung, Europäischem Parlament und Europäischer Kommission – ruft im Vorfeld der Europawahl am 7. Juni 2009 zu einem Plakatwettbewerb unter dem Motto „Schöner Wählen“ auf. Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Erwin Sellering schließt sich diesem Aufruf an und fordert die Jugendlichen im Land auf, sich an diesem Wettbewerb zu beteiligen:

„Es gibt sehr viele junge kreative Köpfe in unserem Land. Sie alle sind herzlich eingeladen, an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Europawahlen werden in Deutschland etwas stiefmütterlich behandelt. Dabei werden sehr viele wichtige Fragen in Brüssel und Straßburg entschieden. Deshalb unterstütze ich diese Kampagne, die junge Menschen an Europa und Europawahlen heranführen will.“

Junge Kreative aus ganz Deutschland sollen mit einem Plakat für die Europawahl werben (nicht für eine Partei). Das beste Plakat wird in der Kampagne der Aktion Europa für die Europawahl verwendet: Erstwähler gestalten Plakate und rufen andere Erstwähler auf, zur Wahl zu gehen. Mitmachen können junge Erwachsene ab 17 Jahren, die sich in Gruppen von drei oder vier Personen zusammenschließen. Drei Siegerteams kommen im März 2009 zu einem dreitägigen Aufenthalt nach Berlin.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.europa-plakatwettbewerb.de


Ähnliche Beiträge