Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Ministerpräsident Erwin Sellering empfing US-Botschafter

Fragen auf dem Gebiet der Erneuerbaren Energien im Vordergrund

Schwerin – Ministerpräsident Erwin Sellering empfing am gestrigen Donnerstag US-Botschafter Philip D. Murphy zu einem Gespräch. Im Vordergrund standen Fragen der wirtschaftlichen Zusammenarbeit, vor allem auf dem Gebiet der Erneuerbaren Energien. Ministerpräsident Sellering: „Die Erneuerbaren Energien müssen auf beiden Seiten wachsen, in den USA  und auch bei uns. Die Kooperation hierzu werden wir weiter vorantreiben.“ Botschafter Murphy wies auf die guten und „starken“ Erfahrungen amerikanischer Investoren in Mecklenburg-Vorpommern hin und hob die ausgezeichnete  Infrastruktur sowie die „Gastfreundschaft“ der Regierung gegenüber den Unternehmen hervor. Ministerpräsident Sellering ergänzte: „Ich hoffe auf Unternehmensansiedlungen und Investitionen in beide Richtungen.“

Quelle: MP


Ähnliche Beiträge