Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Mehrere Firmentransporter in Wittenburg von Einbrechern angegriffen

In der Nacht zu Mittwoch sind unbekannte Täter in mehrere Firmentransporter in Wittenburg (LK LWL) eingebrochen und haben aus diesen diverses Werkzeug entwendet.

So drangen die Täter auf ein Firmengelände in der „Schlüterstraße“ ein und brachen auf diesem insgesamt vier Transporter einer Baufirma auf. Aus diesen Transportern entwendeten die Täter diverse Werkzeuge und Baumaschinen, wie zum Beispiel Stemmhämmer, Kettensägen und Bohrmaschinen. Der Schaden wird durch die Firma auf annähernd 10.000 Euro beziffert. In der Wittenburger Straße „Am Wall“ wurde darüber hinaus noch ein weiterer Transporter aufgebrochen. Auch hier entwendeten die Täter mehrere Werkzeuge, unter anderem drei Trennschleifer. Hier wird der Schaden auf mehr als 1.000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt nun in diesen Fällen und sucht Zeugen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hagenow unter Tel.: 03883-631 0 entgegen.


Ähnliche Beiträge