Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Mehrere Einbrüche in Karlshagener Geschäfte

Täter sahen es auf Bargeld und Spirituosen ab

In der Nacht vom 25. auf den 26. April 2011 drangen unbekannte Täter in vier Imbisse bzw. kleine Restaurants im Bereich der Karlshagener Strandpromenade ein. Wie die Polizei mitteilte sahen sie es auf das Bargeld in den Kassen sowie auf Spirituosen ab. In zwei weiteren Fällen blieb es beim versuchten Einbruch. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro.


Ähnliche Beiträge