Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Mehrere Einbrüche am Wochenende verzeichnet

Nach mehreren Einbrüchen am Wochenende ermittelt nun die Kriminalpolizei wegen Diebstahls im besonders schweren Fall.

Unter anderem hat die Polizei Einbrüche in zwei Backshops, in einem Getränkemarkt, und in einem Discounter registrieren müssen.
So brachen unbekannte Täter in der Nacht zum Sonntag in einen Getränkeladen in Wittenburg (LK LWL) ein und stahlen Zigaretten und Alkohol im Gesamtwert von mehreren hundert Euro.
In Schwerin und in Neustadt-Glewe (LK LWL) drangen unbekannte Täter in der Nacht zum Samstag jeweils in einen Backshop ein und griffen dort befindliche Safes an. Die Polizei geht davon aus, dass den Tätern dabei mehrere hundert Euro Bargeld in die Hände gefallen sein dürfte.
Bei einem Einbruch in der Nacht zum Samstag in Parchim drangen Unbekannte in einen Discountmarkt ein und entwendeten eine noch unbekannte Menge Zigaretten. Zeugen haben kurz darauf drei junge Männer mit Rucksäcken in Tatortnähe beobachtet. Ob sie mit der Tat in Verbindung zu bringen sind, ist noch unklar.

Klaus Wiechmann


Ähnliche Beiträge