Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Ludwigslust-Parchim: 12 Glätteunfälle am Montagmorgen

Eine Person leicht verletzt

Straßenglätte und unangepasste Geschwindigkeit hatten am Montagmorgen auf den Straßen des Landkreises Ludwigslust-Parchim zu 12 Verkehrsunfällen geführt. Dabei wurde ein Autofahrer leicht verletzt.
Schwerpunkt war mit 5 Glätteunfällen der Bereich Hagenow. In den Regionen Ludwigslust und Boizenburg registrierte die Polizei jeweils zwei witterungsbedingte Unfälle und in der Region zwischen Sternberg und Schwerin wurden drei Karambolagen gemeldet. Mit leichten Verletzungen wurde ein 28-jähriger Autofahrer ins Krankenhaus gebracht, der sich mit seinem Wagen zwischen Göhlen und Leussow  überschlagen hatte. Die Polizei vermutet, dass das Auto des Mannes aufgrund von Straßenglätte außer Kontrolle geraten war.


Ähnliche Beiträge