Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Loiz: Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

Am vergangenen Samstag kam es gegen 14:50 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 194 bei Loitz ( LK Vorpommern-Greifswald). Dabei missachtete eine 76-jährige Mazda-Fahrerin beim Versuch die Bundesstraße zu kreuzen die Vorfahrt eines BMW und stieß mit diesem zusammen. Durch den Unfall wurden die Verursacherin sowie ihr 83-jähriger Ehemann schwer verletzt und ins Krankenhaus nach Demmin gebracht. Der 22-jährige Fahrer des BMW blieb unverletzt.

An beiden Fahrzeuge entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt.


Ähnliche Beiträge