Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

LKW-Brand auf der Autobahn

Am Freitag Nachmittag gegen 13.40 Uhr wurde ein Feuer auf der Autobahn 24 gemeldet.

Wie sich später herausstellte, war ein Sattelzug mit Strohballen beladen in Brand geraten. Die Bundesautobahn 24 wurde in Richtung Hamburg zwischen den Anschlussstellen Suckow und Neustadt-Glewe für ca. 9 Stunden voll gesperrt. Am Sattelzug und an den 56 Rundstrohballen entstand Totalschaden, der Gesamtschaden wird auf ca. 150.000 Euro beziffert.
Die Ursache des Brandes ist bisher unbekannt.

Olaf Matros


Ähnliche Beiträge