Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

LiteraTour Nord jetzt auch in Rostock

Bücher in Bewegung bringen

UHRODie 18. LiteraTour Nord 2009/2010 startet am 25.10.2009, wie immer in Oldenburg. Neu dabei ist der Standort Rostock: Katinka Friese vom Literaturhaus, Manfred Keiper von der ›anderen buchhandlung‹ und Lutz Hagestedt, Professor an der Universität Rostock holen die LiteraTour Nord an die Ostsee.

Auf die LiteraTour Nord gehen jeden Winter von Oktober bis Februar sechs Autorinnen und Autoren der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur und lesen aus ihren Neuerscheinungen in Oldenburg, Bremen, Lübeck, Lüneburg, Hannover und jetzt auch in Rostock. In diesem Jahr sind das  Nora Bossong, Helmut Krausser, Eva Menasse, Angelika Overath, Matthias Politycki und Jochen Schimmang.

Die Autoren bewerben sich damit um den „Preis der LiteraTour Nord“, der seit 2006 von der VGH-Stiftung ausgelobt wird und mit 15.000 Euro dotiert ist. Gelesen wird in den örtlichen Literaturhäusern und Buchhandlungen. Literatur-Professorinnen und –Professoren sind die Moderatoren.

Begleitend zur LiteraTour Nord bietet  Prof. Lutz Hagestedt an der Universität Rostock ein Seminarangebot am Institut für Germanistik: „LiteraTour Nord. Aktuelle Gegenwartsliteratur“. Im Zentrum des Seminars stehen die neuen Bücher der auf Tour gehenden Schriftsteller.

„Darüber hinaus wollen wir uns die Biographien erarbeiten, Pressestimmen auswerten, Rezensionen schreiben und die sechs Lesungen besuchen. Regelmäßige Teilnahme an den Abendveranstaltungen ist daher Pflicht“, informierte Hagestedt. Termine der Lesungen: 27.10.2009 (Schimmang), 17.11. 2009 (Overath), 08.12.2009 (Bossong), 12.01.2010 (Krausser), 26.01.2010 (Politycki), 16.02.2010 (Menasse).

„Das Seminar setzt eine gewisse Vorliebe für aktuelle Gegenwartsliteratur, Kreativität sowie erprobte Lesekompetenz voraus“, so Hagestedt. Leistungsscheine können durch schriftliche Hausarbeiten (ab 20 Seiten Umfang) erworben werden.

Die Anmeldung erfolgt via Stud.IP und in der ersten Seminarsitzung, die endgültige Aufnahme durch einen Lektüretest zu Helmut Krausser: Einsamkeit und Sex und Mitleid. Roman. Köln: DuMont 2009.

Literatur:
– Nora Bossong: Webers Protokoll. Roman. Frankfurt/M.: Frankfurter
Verlagsanstalt 2009.
– Helmut Krausser: Einsamkeit und Sex und Mitleid. Roman. Köln: DuMont 2009
– Eva Menasse: Lässliche Todsünden. Köln: Kiepenheuer & Witsch 2009.
– Angelika Overath: Flughafenfische. Roman. München: Luchterhand 2009.
– Matthias Politycki: Jenseitsnovelle. Hamburg: Hoffmann und Campe 2009.
– Jochen Schimmang: Das Beste, was wir hatten. Roman. Hamburg: Edition
Nautilus 2009.

Der Preis der LiteraTour Nord wird seit 1993 vergeben. Die LiteraTour Nord 2008/2009 endete mit der Preisverleihung an Jenny Erpenbeck.

Kontakt:
Universität Rostock
Institut für Germanistik
Prof. Dr. Lutz Hagestedt
Telefon: 0381-498 2569
E-Mail: lutz.hagestedt(at)uni-rostock.de


Ähnliche Beiträge