Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

‚LebensArt’ auf Gut Brook

Eine Landpartie zum Träumen vom 23. bis 25. Juli 2010

Neun Jahre ist es her, dass die erste der mittlerweile vierzehn ‚LebensArt’-Ausstellungen hier auf Gut Brook stattfand. Heute hat sich die Veranstaltungsreihe zum Lifestyle-Event Nummer 1 in Deutschland entwickelt. Die Verbindung exklusiver Standorte, wie Wasserschlösser, Herrensitze, Landgestüte oder rustikal-elegante Gutsanlagen, mit einem erlesenen Angebot des Seltenen und Schönen hat sich als echter Renner herausgestellt.

‚LebensArt’ auf Gut BrookGut Brook steht jedoch nach wie vor ganz vorne im Ranking der beliebtesten ‚LebenArt’-Ausstellungen im Land. Das charmante, weitläufige Gutsgelände mit genügend Platz für zauberhafte Gartenanmutungen und für die Darbietung feinster Waren in schicken Scheunen ist so beliebt, dass es jedes Jahr Tausende Besucher anzieht. Der Termin vom 23. bis 25. Juli 2010 ist echter Kult für die gesamte Umgebung von Lübeck  bis nach Schwerin und zieht an drei Ausstellungstagen mittlerweile rund 23.000 Besucher an.

Aus diesem Grund haben sich die Veranstalter, die Lübecker AgenturHaus GmbH, für 2010 nun eine neue Verkehrsführung ausgedacht, um die bisherigen Engpässe zwischen Parken und Genuss zu vermeiden.

Mehr als 150 handverlesene Aussteller bieten eine umfangreiche, bunte Auswahl an Schönem, Schmückendem, Erlesenem und Seltenem an und präsentieren dieses rund um das großzügige Freigelände auf 15.000 Quadratmeter Wiese und Park, ebenso wie in malerischen Scheunen und unzähligen weißen Pagodenzelten.

Und wie immer auf den sommerlichen ‚LebensArt’- Austellungen, haben vor allem Gartenkunst und alles rund um den grünen Daumen Hochkonjunktur. Bildschöne Schaugärten sind mit ihrer üppigen Blütenfülle und einem reichhaltigen Pflanzenangebot ein Fest fürs Auge und halten alles bereit, was einen Gartenbesitzer zum Schwärmen bringt – vom Springbrunnen bis zum Gartenkamin, von der luxuriösen Sitzgruppe bis zum Whirlpool. Fachkundige Beratung und tolle Tipps von Fachleuten inklusive, versteht sich.

Brook Tisch munder KeramikAuch für drinnen ist jede Menge vorhanden. Neue Wohn- und Einrichtungstrends, Accessoires, Kleinmöbel, Antikes und Gemälde sowie Elegantes, Ausgefallenes für Damen und Herren. Kulinarisch verzaubert die Region Mecklenburg-Vorpommern mit allen Leckereien, die aus eigenen Landen kommen. Und die sind ebenso schmackhaft wie vielseitig – man sollte also neben einem guten Appetit auch eine Riesentasche mitbringen, um sich die Köstlichkeiten mit nach Hause zu nehmen.

Die ‚LebensArt’ auf Gut Brook ist ein perfektes Ausflugsziel für die ganze Familie. Ein entspannter Tag auf dem Lande mit viel Spaß und Kurzweil, jeder Menge zu sehen und wenn man mag, einem erfrischenden Sprung in die Ostsee. Alle sind zufrieden; die Kleinen unter fachkundiger Aufsicht von geschulten Animateuren, die Großen beim Bummeln und Genießen.

Veranstaltet wird die ‚LebensArt’ vom Lübecker AgenturHaus. Bei Projektleiter Wolfgang Drevs erfährt man alle Details zur Messe und kann Ausstellungsflächen buchen (Hanseschau-Büro Wismar, Tel. 03841-25 20 25, E-Mail drevs@das-agenturhaus.de).

Geöffnet ist die ‚LebensArt’ auf Gut Brook an den drei Ausstellungstagen von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Der Eintritt beträgt 6 Euro (ermäßigt 4 Euro), Jugendliche von 13 bis 17 Jahren sind mit 2 Euro dabei und alles, was jünger ist, hat freien Eintritt. Wer sich im Internet schon mal informieren möchte, ist unter www.lebensart-messe.de herzlich willkommen.

Sylvia Pluschke


Ähnliche Beiträge