Laster mit Kartoffelpüree auf der B 195 umgekippt

Unfalursache noch unklar

Ein mit 18 Tonnen Instantpulver (Kartoffelpüree) beladener LKW ist am Freitagvormittag auf der B 195 bei Gallin (LK Ludwigslust- Parchim) von der Straße abgekommen und auf die Seite gekippt. Der Fahrer hatte zuvor aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über den Laster verloren. Der Unfallfahrer wurde hierbei leicht verletzt und ist später in ein Krankenhaus gebracht worden. Am Fahrzeug traten Betriebsstoffe aus, die beseitigt werden mussten. Im Zuge der Unfallaufnahme kam es zu zeitweiligen Verkehrsbehinderungen. Der Sachschaden wird nach ersten Schätzungen auf über 30.000 Euro beziffert. Die Polizei ermittelt jetzt zur Unfallursache.