Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Landmaschinen durch Feldbrand stark beschädigt

Beim Brand eines Stoppelfeldes in Alt Dammerow (LK PCH) sind am Dienstagnachmittag mehrere Landmaschinen durch das Feuer erfasst und stark beschädigt worden.

Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf über 30.000 Euro geschätzt, verletzt wurde niemand. Nach ersten Erkenntnissen hat vermutlich ein technischer Defekt an einem Mähdrescher das Feuer verursacht. Das Feuer griff auf ein Stoppelfeld über und erfasste auch einen Traktor sowie zwei Anhänger. Die eintreffende Feuerwehr hatte den Brand binnen einer halben Stunde unter Kontrolle.


Ähnliche Beiträge