Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Kupferrohre von Baustelle in Schönberg entwendet

Diebe machten auch vor Starkstromkabeln nicht halt

In der Nacht zum Donnerstag haben unbekannte Täter von einer Baustelle in der Dassower Straße in Schönberg (LK Nordwestmecklenburg) Kupferrohre entwendet. Der Diebstahl wurde am folgenden Morgen von den Bauarbeitern bemerkt, woraufhin umgehend die Polizei informiert wurde. Insgesamt wurden etwa 60 Meter Kupferheizungsrohre und Zubehör sowie 60 Meter Starkstromkabel entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.


Ähnliche Beiträge