Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Kultusminister Tesch überreicht Urkunde zum Qualitätssystem Musik

Musikschule ATARAXIA in Schwerin bietet ausgezeichnete QualitätHT

Der Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Henry Tesch, überreichte heute die Urkunde zum Qualitätssystem Musik vom Verband deutscher Musikschulen (VdM) an die Musik- und Kunstschule ATARAXIA in Schwerin. „Ich beglückwünsche die Musikschule ATARAXIA zu diesem schönen Erfolg. Mit der Übergabe der Urkunde an die Musikschule ist mein Dank an alle verbunden, die diesen Erfolg ermöglicht haben: den Lehrerinnen und Lehrern, den Partnern und den Förderern. Ihr gemeinsames Engagement war und ist beispielhaft. Dafür ehren wir sie heute“, so Minister Tesch in seinem Grußwort.

Musik braucht Qualität. Das Qualitätssystem Musik (QsM) ist ein bundesweites Verfahren zur Zertifizierung von Musikschulen. Es dient Eltern und Schülern als Orientierungshilfe bei der Suche nach qualitätsgeprüften Musikschulen.

In Mecklenburg-Vorpommern erhielt Anfang des Jahres die Musikschule Stralsund als erste Musikschule landesweit die Auszeichnung.

Die Musik- und Kunstschule ATARAXIA wurde im Herbst 1991 als Jugendkunstschule gegründet und erhielt 1993 ihren gegenwärtigen Namen. Seit 1996 ist ATARAXIA Mitglied im Verband deutscher Musikschulen (VdM). Derzeit besuchen rund 1.300 Schülerinnen und Schüler die vielfältigen Unterrichtsangebote der 55 Lehrer und Pädagogen.

Weitere Informationen zur Musik- und Kunstschule Ataraxia finden Sie unter: www.ataraxia-schwerin.com

Weitere Informationen zum QsM finden Sie unter: www.musikschulen.de


Ähnliche Beiträge