Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Kranzniederlegung am 8.Mai

Greifswalder Bürgerschaftspräsidentin und die zweite stellvertretende Oberbürgermeisterin gedachten der Opfer des 2.Weltkrieges

Anlässlich des Tages der Befreiung vom Nationalsozialismus am 8. Mai legten die Bürgerschaftspräsidentin Birgit Socher und die 2. stellvertretende Oberbürgermeisterin Sandra Schlegel heute einen Kranz auf dem Bezirksfriedhof 1 der Roten Armee am Bonhoeffer Platz nieder. Sie gedachten damit der Opfer des Zweiten Weltkriegs.

Stadtverwaltung Greifswald


Ähnliche Beiträge