Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Kraftstoff-Diebe in Ostvorpommern unterwegs

Unbekannte zapften in Lütow, Woserow und Neu Kosenow Dieselkraftstoff aus LKW ab.

Unbekannte Täter stahlen im Landkreis Ostvorpommern gleich drei Mal Diesel aus LKW. Am Montagabend wurden zwei bisher unbekannte Täter beim Abzapfen von Dieselkraftstoff aus zwei Lkw auf dem Gelände der ALBA-Entsorgung in Lütow gestört. Die bereits mit 40 Liter gefüllten Kanister ließen sie bei der Flucht zurück.

In der Nacht zum Dienstag wurden aus einem Lkw eines Fuhrunternehmens in Woserow 200 Liter Dieselkraftstoff abgezapft. Der Schaden beläuft sich auf knapp 280 Euro. Eine Woche zuvor hatten dort Diebe bereits 160 Liter Dieselkraftstoff in 16 Kanister abgefüllt. Wegen einer Kontrolle ergriffen die Täter hier aber die Flucht und ließen die gefüllten sowie sechs weitere leere Kanister mit dem Schlauch zurück.

Bei Neu Kosenow wurde am Montag festgestellt, dass aus einem Fahrzeug an der Verbindungsstraße zwischen Dargibell und Charlottenhof 300 Liter Dieselkraftstoff abgezapft und zwei Batterien entwendet wurden. Der Schaden beläuft sich auf 1.300 Euro.


Ähnliche Beiträge