Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Kostenloser Brennwertkessel-Check

Energieberater der Neuen Verbraucherzentrale prüfen vor Ort

Viele Heizungsanlagen verschwenden Energie, weil sie nicht optimal eingestellt sind. Mit einer Sonderaktion nehmen die Energieberater der Neuen Verbraucherzentrale die Effizienz von Brennwertkesseln unter die Lupe.

Laut NVZ sind für die Überprüfung zwei Termine notwendig: Beim ersten Mal wird ein Messgerät installiert, das beim zweiten Besuch ausgelesen wird. Am Ende der Aktion erstellen die Berater einen Kurzbericht. Kosten entstehen dabei nicht. Teilnehmen können Verbraucher, die einen Brennwertkessel besitzen. Dies ist u.a. im Schornsteinfegerprotokoll, am Typenschild des Heizkessels oder in der Gebrauchsanweisung zu erkennen.

Anmeldungen sind noch bis zum 31. Januar 2011 möglich und zwar direkt in den Beratungsstellen der Neuen Verbraucherzentrale durch Einsenden oder Abgabe einer entsprechenden Postkarte oder telefonisch unter 0381- 2087050.

Die Anzahl der Teilnehmer am Brennwertkessel-Check ist jedoch begrenzt. So richtet sich die Teilnahme nach der Reihenfolge der Anmeldungen. Wer teilnehmen möchte, sollte sich daher beeilen. Ein Rechtsanspruch auf eine Teilnahme an der Aktion besteht nicht.


Ähnliche Beiträge