Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Kooperationsbörse in Szczecin am 24.November

IHK: „Partnerschaft und Business“ in Szczecin verbindet deutsche und polnische Firmen

Für den 24. November lädt die IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern gemeinsam mit der Agentur für die Entwicklung der Metropolregion Szczecin deutsche und polnische Unternehmen zur branchenübergreifenden Kooperationsbörse „Partnerschaft und Business“ in Szczecin ein. Beginn ist um 9.30 Uhr im Kulturzentrum der Euroregion „Stara Rzeznia“ (Alter Schlachthof) in der Straße ul. Tadeusza Wendy 14.

Dort können Unternehmen die Chance nutzen, neue Geschäftskontakte zu knüpfen, ihr Geschäft im Nachbarland weiterzuentwickeln, mit potentiellen Geschäftspartnern in Erfahrungsaustausch zu treten und sich von fachkundigen Wirtschaftsexperten kostenfrei beraten zu lassen. Das Forum beginnt mit einer Reihe von kurzen Fachvorträgen.

Als Referenten konnten Vertreter aus der Stadt Szczecin, der Polnischen Botschaft in Berlin, der AHK Warschau und der Unternehmensberatung Deloitte gewonnen werden. Im zweiten Block sind jeweils 20-minütige bilaterale Firmengespräche geplant. Interessierte Unternehmer können sich dazu noch bis zum 4. November anmelden.

Anschließend erhalten sie eine Übersicht mit den anwesenden Firmenvertretern, aus der sie ihre Gesprächspartner auswählen können. Für die geplanten Gespräche werden am Vortag die entsprechenden Termine mitgeteilt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, Parkplätze sind vorhanden.

Pressemitteilung der IHK Neubrandenburg für das östliche M-V

 


Ähnliche Beiträge