Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Kochstart des 14. Erdgaspokals in Mecklenburg-Vorpommern

Schülerköche der Region Schwerin eröffnen kulinarischen Reigen im Norden

Es kocht los! Mit viel Fantasie und Kreativität beteiligen sich auch im 14. Jahr seines Bestehens Jugendliche aus Mecklenburg-Vorpommern am ERDGASPOKAL der Schülerköche®. Am 26. Oktober startet um 14 Uhr in Rastow der diesjährige Kochreigen und damit ein kulinarisch spannendes Wettbewerbsjahr. Am Folgetag findet gleich die nächste Veranstaltung statt.

Teilnehmer/Wettbewerbsaufgabe:
In Mecklenburg-Vorpommern bereiten sich derzeit 28 Teams mit klangvollen Menüs auf ihre Wettbewerbe vor. Von Oktober bis Jahresende zeigen alle Teilnehmer in elf Veranstaltungen ein erstes Mal ihr Können. Aus 24 verschiedenen Orten kommen die kochbegeisterten Kids, deren Aufgabe darin besteht, aus der Menüvorgabe Salat, Pasta und Creme sowie einem festgelegten Warenkorb binnen 120 Minuten ein Drei-Gänge-Menü zu zaubern und dieses anschließend verbal zu präsentieren.

Paten- und Partnerschaften:
13 regionale Energieversorger übernehmen in  Mecklenburg-Vorpommern mit der Patenschaft das für eine Teilnahme erforderliche Startgeld. Der Verband der Köche Deutschlands e. V. begleitet den Erdgaspokal fachlich mit seinen ehrenamtlich agierenden Mitgliedern. Die Unternehmen EASY GOURMET GMBH, JOMO-CITTI GV-Partner Großhandels GmbH & Co. KG und KAHLA/Thüringen Porzellan GmbH unterstützen den Wettbewerb finanziell und materiell.

Allgemeines zum Wettbewerb:
Als Aktion zur Jugendförderung und gesunden Ernährung wurde der Hobbykochwettbewerb 1997 von der VNG – Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft Leipzig ins Leben gerufen und seitdem gemeinsam mit regionalen Energieversorgern durchgeführt. Über 1000 ehemalige Schülerköche haben bisher das bundesweit einmalige Projekt als Sprungbrett für gastronomische und andere Ausbildungen genutzt.


Ähnliche Beiträge