Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Klosterjazz – Bebob and Beyond

Landesjugendjazzorchester mit Saxofon-Profi der NDR Bigband in Dobbertin

LandesjugendjazzorchesterRund um das Saxofon dreht sich das Konzert des Landesjugendjazzorchester unter Michael Leuschner, das im Rahmen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern am Freitag, dem 13. August um 19:30 Uhr im Kloster-Innenhof in Dobbertin zusammen mit dem ersten Saxofonist der NDR Bigband Fiete Felsch eine Reise durch die Geschichte des Saxofons präsentiert. Bebop and Beyond lautet das Programm an diesem Abend und ist Teil der diesjährigen Klostertour-Reihe der Festspiele. Unter dem Motto „Junges Leben in alten Mauern“ stellen die Festspiele MV in der Klostertour bekannte und unbekannte Klosterstätten im ganzen Land vor und beleben diese mit ganz ungewöhnlichen, jugendlich-frischen Konzerten – eine Reise in die Vergangenheit und die Zukunft.

Der in Hamburg lebende Saxofonist und Flötist Fiete Felsch ist erster Alt-Saxofonist in der NDR Bigband und Professor für Saxofon und Improvisation an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Er gehört zu den herausragenden Solisten seiner Instrumente in Europa. Ausgedehnte Konzert und Studiotätigkeit führten den Ausnahmemusiker um den gesamten Globus. Er begann seine Studien in Hamburg und studierte als Vollstipendiat an der University of North Texas. Dort erhielt er den Preis als “Most outstanding Student in Jazz Studies” und gewann den Saxofonpreis der Northern American Saxophone Alliance. Fiete Felsch spielte u. a. mit Al Jarreau, Wayne Shorter, Joe Williams, Till Brönner und Thomas Quasthoff.

Michael Leuschner studierte an der renommierten University of North Texas und hatte parallel zum Studium Unterricht bei Trompeter-Legende Don „Jake“ Jacoby. Seid 1992 in Hamburg als freischaffender Trompeter tätig, wirkte Michael Leuschner bei Produktionen des Deutschen Schauspielhauses mit und spielte mit den Hamburger Symphonikern Filmmusik. Als Gastmusiker der NDR-Big Band spielte er u. a. mit Herb Geller, Abdullah Ibrahim und Al Jarreau. Im Auftrag des Landesmusikrates von Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern hielt er Musikseminare an der Universität von Rostock ab. Michael Leuschner ist musikalischer Leiter der betriebseigenen Big Band der Hamburger Sparkasse.

Seit 1998 hat auch Mecklenburg-Vorpommern ein eigenes Landesjugendjazzorchester. Die offizielle Jugend Bigband M-V ist ein Projekt des Landesmusikrates Mecklenburg-Vorpommern e. V. Sie wird vom Kultusministerium sowie dem Norddeutschen Rundfunk gefördert und von der Landesarbeitsgemeinschaft Jazz M-V e.V. unterstützt. Das Orchester bietet den besten “Nachwuchsjazzern” eine hervorragende Plattform für gemeinsames Musizieren. Unter Anleitung erfahrener Profimusiker ist es zu einem musikalischen Aushängeschild für unser Land geworden und erhielt 2007 den Kulturpreis des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Die musikalische Leitung hat Michael Leuschner. Höhepunkte der bisherigen künstlerischen Entwicklung waren u. a. die Produktion einer CD in Zusammenarbeit mit dem NDR und der staatlichen Musikschule Hamburg, Gastspielreisen nach Polen und Schweden sowie zahlreiche erfolgreiche Auftritte in ganz Deutschland.

Schon Fontane wusste in einem seiner Gedichte von der Schönheit Dobbertins zu berichten und schließt: „Ich denke an die goldenen Tage, An die Tage von Dobbertin.“ Das Kloster Dobbertin, 1220 von Benediktinermönchen gegründet, hat seitdem die verschiedensten Nutzungen erfahren. 1234 in ein Nonnenkloster umgewandelt, erfolgte im Zuge der Reformation eine Umgestaltung zum adligen Damenstift, bevor es 1919 in staatlichen Besitz überging und heute als Heim für geistig behinderte Menschen genutzt wird. Um 18:00 Uhr besteht die Möglichkeit, an einer Führung durch die Klosteranlage teilzunehmen.

Karten für das Konzert, das Programm der Saison sowie alle weiteren Informationen sind im Internet unter www.festspiele-mv.de, telefonisch unter 0385 – 591 85 85 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Konzertbeginn. Die Abendkassengebühr beträgt 2,- Euro pro Karte.

Programm
Fr. 13.08., 19:30 Uhr
Dobbertin, Kloster-Innenhof
Musik aus MV
Klostertour
Landesjugendjazzorchester
Fiete Felsch, Alt-Saxofon
Michael Leuschner, Leitung
Bebop and Beyond
Preise: € 10,-/ 5,- (Schüler)
18:00 Uhr Führung
Mit freundlicher Unterstützung der Ostdeutschen Sparkassenstiftung


Ähnliche Beiträge