Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Karls 13.Eiszeit in Rövershagen

Die fantastische Reise mit dem Orient-Express


„Vorsicht am Bahnsteig! Es fährt ein: Karls Orient-Express. Alles einsteigen und die Türen schließen! Die Reise kann beginnen.“

KarlsEiszeit_RoevershagenEiszeit

Schon von jeher hat der Orient-Express etwas Mystisches an sich, viele Geschichten werden erzählt und die spannende Reise fasziniert Weltenbummler und Abenteurer seit mehr als 100 Jahren.

Ab dem 19.12.2015 haben auch Sie die einmalige Chance, sich mit auf diese erlebnisreiche Fahrt zu begeben. Entdecken Sie die Stationen dieser Reise, nachgestellt mit unglaublich detailverliebten Eiskulissen. Von Paris über München, Wien und Sofia, dem Schloss von Graf Dracula in Bukarest bis Konstantinopel überraschen wir Sie mit Licht, Sound und 300 Tonnen Eis und Schnee. Mehr als 20 Eiskünstler aus 10 Ländern haben 3 Wochen lang im ewigen Eis für Sie gesägt, gehauen, gefeilt und modelliert, um eine glitzernde Fantasiewelt zu erschaffen.

Heller als die Eisskulpturen leuchten wahrscheinlich nur die Augen Ihrer Kinder, wenn sie die riesige Alpenrutsche sehen, denn hier begeben sie sich mit viel Spaß für Groß und Klein auf eine rasante Rutschpartie in frostiger Kulisse. Karlchen begleitet Sie auf Ihrer Reise und versteckt sich in den Kulissen.

Wer alle Bären findet, auf den wartet am Ausgang eine kleine Überraschung.
Wer die Eiszeiten bereits aus vergangenen Jahren kennt, wird bei der neuen Eiszeit trotzdem seinen Augen kaum trauen, denn dieses Jahr wurde das Licht- und Sound-Konzept komplett überarbeitet, sodass die Skulpturen in völlig neuem und wunderschönem Ambiente ihren vollen Glanz ausstrahlen können.

Das Schöne in Karls Orient-Express ist, dass Sie nicht nur die Stationen der spannenden Reise kennenlernen, sondern auch den Zug selber, denn Abteil für Abteil ändern sich der Ausblick und die Kulisse. Lernen Sie die Wagen der zweiten Klasse, die der ersten und Speise- und Gepäckwagen kennen und begeben Sie sich auf eine Zeitreise in den Orient.

Angeschlossen an die Eiszeit und im Eintrittspreis enthalten ist auch in dieser Saison wieder die von allen so geliebte Schlittschuhbahn. Drehen Sie mit Ihren Kindern Runden auf dem Eis und lassen Sie das frostige Erlebnis stilvoll mit einer Pirouette ausklingen.

Die Reise beginnt in Rövershagen und geht in Elstal weiter.

Ein besonderes Highlight ist in diesem Jahr die Doppel-Dauer-Karte: Sie berechtigt sowohl zum Besuch der Eiszeit in Rövershagen als auch zum Eintritt in die neue Eisfiguren-Ausstellung in Elstal bei Berlin. Dort startet Karls zum ersten Mal mit einer Eiszeit zu dem passenden Thema „1001 Nacht“.

Denn wie jedes Kind weiß, spielen die Märchen von 1001 Nacht im Orient. Sindbad und Ali Baba werden Sie begrüßen, wenn Sie aus Karls Orient-Express in Elstal aussteigen. Die Dauer-Karte bietet also den doppelten Spaß, und das so oft und so lange Sie wollen.

Öffnungszeiten: 19.12.2015 bis 31.10.2016, täglich 9 – 19 Uhr (letzter Einlass 18.30 Uhr).

Vivian Klein
Teamassistenz Marketing
Karls Markt OHG


Ähnliche Beiträge