Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Kanzlerin Dagmar Börner in Ruhestand verabschiedet

Staatssekretär Michallik und Rektor Schareck würdigten Verdienste der Verwaltungschefin

Am Donnerstag, dem 17.03.2011 wurde Dagmar Börner als amtierende Kanzlerin der Universität Rostock in einer feierlichen Veranstaltung im Internationalen Begegnungszentrum der Universität (IBZ) in den vorgezogenen Ruhestand verabschiedet. Über 100 Gäste aus Wissenschaft und Politik waren gekommen, um der beliebten Verwaltungschefin für ihre leidenschaftlich-engagierte und immer faire und kompetente Arbeit zu danken. Ihre großen Verdienste, die sich die Juristin in 19 Jahren an der Verwaltungsspitze, fast drei Jahre davon als amtierende Kanzlerin – erwarb, würdigten Staatssekretär Udo Michallik, Rektor Prof. Dr. Wolfgang Schareck und Dr. Peter Volle, Dezernent für Akademische Angelegenheiten der Universität.

Auch in schwierigen Situationen hatte es Dagmar Börner immer vermocht, den Dialog mit allen Seiten aufrecht zu erhalten, humorvoll und mit diplomatischem Geschick die Interessen der Universität Rostock wirkungsvoll zu vertreten. „Ich bedanke mich für die großartige Zusammenarbeit“, sagte Rektor Schareck und wünschte für den neuen Lebensabschnitt „ebensoviel Kreativität und Mut, neue Wege zu gehen, wie an der Universität“. Auch die Studierendenschaft bedankte sich bei der scheidenden Kanzlerin für die erfolgreiche zweijährige Zusammenarbeit in allen Verwaltungsangelegenheiten. „Wir wünschen Frau Börner viel Erfolg und Gesundheit für ihren kommenden Lebensabschnitt“, sagte Christian Berntsen, AStA-Vorsitzender der Universität Rostock.

„Für mich waren die 19 Jahre an der Universität Rostock die spannendsten, aufregendsten und schönsten meines Berufslebens“, bekannte Dagmar Börner sichtlich gerührt von der großen Schar der Gäste, die zu ihrer Verabschiedung gekommen waren, darunter Prorektoren, Dekane, Wissenschaftler und viele Verwaltungsmitarbeiter.

Als neuer Kanzler wird Dr. Mathias Neukirchen am 01.04.2011 seine Amtsgeschäfte an der Universität Rostock aufnehmen. Er war vom Konzil der Universität im November 2010 zum neuen Verwaltungschef gewählt worden.

Quelle: Universität Rostock


Ähnliche Beiträge