Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Kampagne „Durchstarten in MV“ sagt Danke

Völlig neues Element im Rahmen der Fachkräftegewinnung

Während der gestrigen (9. November) Ehrung der besten Auszubildenden des Jahres 2015 standen für einen Moment auch drei weitere Personen im Rampenlicht: Netzwerkmanagerin Silke Ebeling, Unternehmerin Martina Heyden und Beigeordneter Dennis Gutgesell, auch 2. Stellvertreter der Landrätin des Landkreises Vorpommern-Greifswald.

Mit Pokal und Urkunde sagte ihnen die von der Kammer mitunterstützte Fachkräftekampagne „Durchstarten in MV“ „Danke“. Dafür, dass sie sich unermüdlich für einen erfolgreichen Start junger Menschen ins Berufsleben einsetzen, dass sie anderen Perspektiven für einen beruflichen Karriereweg in der Heimat aufzeigen und dass sie Hürden und Hindernisse auf dem Weg in die Zukunft erfolgreich ausräumen.

„Durchstarten in MV sagt Danke“ ist ein völlig neues Element im Rahmen der Fachkräftekampagne (durchstarten-in-mv.de). Die Vorschläge für die zu Ehrenden kommen aus allen Kammerbezirken der Industrie- und Handelskammern des Landes. Das können Berufsberater, Lehrer oder Unternehmer sein. Es gibt dabei keine Grenzen. Einzig die Leidenschaft, andere für eine Ausbildung in Mecklenburg-Vorpommern zu begeistern, zählt.

Pressemitteilung / IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg


Ähnliche Beiträge