Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Ivenack: Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Unnfallwagen überschlug sich mehrfach

Am 16.10.2011, gegen 18:00 Uhr, kam auf der Landstraße 273 in der Nähe von Ivenack (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) der 19-jährige Fahrzeugführer eines PKW Honda aufgrund seiner den örtlichen Verhältnissen nicht angepassten Geschwindigkeit mit seinem PKW in einer Kurve von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals und kam auf dem angrenzenden Acker zum Stillstand. Der Fahrzeugführer wurde schwerverletzt durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Am PKW entstand Totalschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.


Ähnliche Beiträge