Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Innovative Köpfe im Handwerk gesucht

Technologie- und Förderpreis Handwerk 2009

JSWDie Handwerkskammer Schwerin, das Wirtschaftsministerium MV und die Volks- und Raiffeisenbanken rufen alle Handwerksbetriebe aus Mecklenburg auf, sich für den VR Technologie- und Förderpreis Handwerk 2009 zu bewerben. Noch bis zum 30. September können Betriebe und kooperative Gemeinschaftsunternehmen aus allen Bereichen des Handwerks an der Ausschreibung teilnehmen.

Mit dem Technologie- und Förderpreis Handwerk, der mit insgesamt 5.000 Euro dotiert ist, sollen besonders innovative und zukunftsorientierte Leistungen von Unternehmern, Existenzgründern und Betriebsübernehmern im Bereich des Handwerks entdeckt und ausgezeichnet werden. Schirmherr des Wettbewerbs ist Wirtschaftsminister Jürgen Seidel (Foto).

Wesentliche Entscheidungskriterien für eine erfolgreiche Bewerbung sind technische und technologische Neuerungen, erfolgreiche unternehmerische Entwicklungskonzepte z.B. verbunden mit der Sicherung und Schaffung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen.

Auch beispielhafte Lösungen auf dem Gebiet des Umweltschutzes und erfolgreiche unternehmerische Gesamtleistungen sind gefragt, ebenso wie herausragende Marketingkonzepte oder besondere Dienstleistungen.

Bewerbungsunterlagen sind bei allen Volks- und Raiffeisenbanken und bei der Handwerkskammer Schwerin zu erhalten und stehen hier als Download zur Verfügung

Weitere Informationen: Handwerkskammer Schwerin, Matthias Markewitz, Telefon: 0385 / 6435-184, Fax: 0385 / 613068, E-Mail: m.markewitz@hwk-schwerin.de


Ähnliche Beiträge