Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Informativ, spannend und wissenschaftsorientiert

Hochschulinformationstag (HIT) der Universität Rostock am 29. April 2017

Am 29. April 2017 ist es wieder soweit: Studieninteressierte aus nah und fern sind eingeladen, das vielfältige Fächerspektrum und Studienangebot der Universität Rostock kennenzulernen. Vom breiten Studienfeld bis hin zum konkreten Studiengang können Schülerinnen und Schüler in die spannende Welt der Wissenschaft eintauchen. Sie erfahren mehr über die spezifischen Anforderungen und Inhalte der einzelnen Fächer und lernen die „Lebenswelt Hochschule“ kennen. Interessante Schauvorlesungen, Experimente und Führungen veranschaulichen die Vielfalt und Komplexität von Wissenschaft, Lehre und Forschung.

Neu in diesem Jahr ist das erweiterte MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik)-Angebot auf dem Südstadt-Campus. Hier erleben Schülerinnen und Schüler hautnah, wie facettenreich und interdisziplinär Studieren sein kann.  Demonstrationen zur optischen Datenübertragung, zu Laser-Messtechniken und zu magnetischen Feldern werden anschaulich zeigen, dass ein Studium der Natur- und Ingenieurwissenschaften zwar anspruchsvoll, doch höchst innovationsgeladen und kreativ sein kann.

Für einen schnellen Transfer von der Ulmenstraße zur Südstadt sorgt ein Shuttle-Service, der auch mehrfach genutzt werden kann.

Eröffnet wird der Hochschulinformationstag um 9:15 Uhr im Audimax auf dem Campus Ulmenstraße durch den Rektor der Universität, ab 10:00 Uhr starten die Schauvorlesungen in den verschiedenen Studienfeldern. Das Gesamtprogramm beinhaltet auch  Informationen zum Bewerbungs- und Zulassungsverfahren, zur Studienfinanzierung und zum studentischen Wohnen am Standort Rostock.

Die Fachschaftsvertreter aller Fakultäten stehen ab 9:00 Uhr in Infozelten für alle Fragen rund ums Studieren zur Verfügung.

Nähere Informationen zum HIT erteilt auch gern die Allgemeine Studienberatung der Universität Rostock – Tel.: +49 381 498-1253.

Pressemitteilung / Universität Rostock

PS (red.): Auch ein wichtiger universitärer Termin: „Lange Nacht der Wissenschaften“ in Rostock am 27.April von 18 Uhr bis 22 Uhr.

 


Ähnliche Beiträge