Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Hoher Sachschaden bei Wohnungsbrand in Wittenburg

Brandursache noch unklar

Bei einem Feuer im Wittenburg (LK LWL) ist am Samstagabend gegen 21:30 Uhr ein Sachschaden in Höhe von ca. 100.000 € entstanden. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der Dachstuhl eines mittleren Reihenhauses in Brand. Das Feuer griff auf ein angrenzendes Reihenhaus über. Die zwei Bewohner der betroffenen Wohnung konnten unbeschadet in Sicherheit gebracht werden.

Durch das Feuer sowie die Löscharbeiten wurden alle vier Wohneinheiten der Reihung in Mitleidenschaft gezogen. Am Löscheinsatz waren insgesamt sieben Feuerwehren aus dem Umland beteiligt.  Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.


Ähnliche Beiträge