Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Hochheim erneut im Bundesvorstand der KPV

Für die Kommunalpolitische Vereinigung der CDU Mecklenburg-Vorpommern (KPV) war die Bundesvertreterversammlung in Mainz am Wochenende ein voller Erfolg.

Der stellvertretende Landesvorsitzende der KPV M-V und Kämmerer der Stadt Greifswald, Jörg Hochheim, wurde erneut in den Bundesvorstand gewählt. Herr Hochheim erzielte mit 95,6 Prozent ein herausragendes Ergebnis als Beisitzer.

„Ich möchte auch weiterhin die Belange der kommunalen Familie des Landes auf der Bundespolitischen Parteienebene vertreten. Spezielle Probleme Ostdeutscher Flächenländer machen es auch weiterhin notwendig, sich auf Ebene des Bundes Gehör zu verschaffen“, zeigte sich KPV-Bundesvorstandsmitglied Hochheim zufrieden.


Ähnliche Beiträge