Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

„Herzinfarkt bei Frauen: die unterschätzte Gefahr!“

Der Servicetag bei NDR 1 Radio MV – Mittwoch, 16. Februar 2011, ab 10.00 Uhr auf NDR 1 Radio MV

Einen Herzinfarkt, den bekommen doch nur Männer – meinen die meisten Frauen. Ein Irrtum, der unter Umständen tödlich sein kann. Längst ist der Herzinfarkt keine typische Männererkrankung mehr. Über 130.000 Frauen in Deutschland erleiden pro Jahr einen Herzinfarkt. Das versagende Herz ist bei Frauen sogar die häufigste Todesursache – noch vor dem Krebs.

Das Problem: Viele kennen die Alarmzeichen nicht, denn die sind ganz anderes als bei Männern. Hilfe kommt dadurch oft zu spät. „Herzinfarkt bei Frauen: die unterschätzte Gefahr!“ ist das Thema am Servicetag bei NDR 1 Radio MV. Wie sehen die Warnsignale bei Frauen aus? Welche Frauen sind betroffen? Welche neuen Rehabilitationsmaßnahmen gibt es?

Ihre Fragen am Telefon beantworten
– Prof. Dr. Wolfgang Motz, Ärztlicher Direktor, Klinikum Karlsburg
– Dr. Tim Rehders, Kardiologe, Rostocker Universitätsklinik

Von 10.00 bis 14.00 Uhr erreichen die HörerInnen die Experten telefonisch im Studio unter der kostenfreien Servicenummer (0800)–5959 100. Die Fragen können auch per E-Mail unter www.ndr.de/mv eingereicht werden.


Ähnliche Beiträge