Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Herrenloser Kleintransporter war mit PKW-Rädern beladen

Polizei schließt Diebstahl der rund 200 Räder nicht aus

Bei der Überprüfung eines herrenlosen Kleintransporters auf einem Parkplatz an der A 24 zwischen Hagenow und Ludwigslust hat die Polizei im Laderaum des Fahrzeuges rund 200 nagelneue PKW-Kompletträder entdeckt. Der Kleintransporter mit litauischen Kennzeichen war am späten Dienstagvormittag unverschlossen auf dem Parkplatz „Schremheide“ durch Beamte des Autobahnverkehrspolizeireviers Stolpe aufgefunden worden, vom Fahrer fehlt bislang jede Spur. Die Herkunft der Ladung ist noch völlig unklar, auch ein Diebstahl der Räder kann gegenwärtig nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei hat den Kleintransporter sichergestellt und ihn anschließend  kriminaltechnisch untersucht. Über das Autokennzeichen erhoffen sich die Ermittler neue Anhaltspunkte.


Ähnliche Beiträge