Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Haus- und Gartenmesse „LebensArt“ vom 23. bis 25. April 2010 in Salzau

LebensArt auf dem Landeskulturzentrum Salzau: Erlesenes und Schönes für Haus und Garten auf der Messe – Ein Fest der Sinne auf dem Rittersitz am Seltener See vom 23. bis 25.4.2010

Mit der ersten der stilvollen LebensArt-Messen 2010 auf dem schönen Rittergut Salzau beginnt am 23. April 2010 die einmalige Ausstellungsreihe vom Schönem und Exquisitem für Heim und Garten, die seit fast zehn Jahren an den herausragendsten Schauplätzen Deutschlands ihre Besucherbezaubert.

LebensArt SalzauDie schönsten Schlösser, Herrensitze, Inseln und Gestüte des Landes sind perfekte Gastgeber für eine Messe, die alles darbietet, was das Herz begehrt und dabei als wunderbare, entspannte Landpartie daherkommt. So auch auf dem heutigen Landeskulturzentrum Salzau, einst edler Rittersitz, wo es sich in malerischen Scheunen, auf dem Freigelände im üppigen Park sowie in den weißen Märchenpagoden nach Herzenslust entdecken, stöbern und flanieren lässt.

Auf rund 15.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche präsentieren weit über hundert sorgfältig ausgewählte Anbieter echte ‚LebensArt-Welten’. Kleine und feine Exponate, Mobiliar von antik über klassisch bis modern, Wohndesign, Deko-Trends, Schmuck und Mode, Garten-Luxus, Kunsthandwerk – einfach alles, was Herz und Auge erfreut.

Viel Wert wird auf Authentizität gelegt. Neben internationalen Exponaten ist auf Gut Salzau viel Regionales zu finden. Ob Kunst oder Kulinarik, hier wird dem Besucher Landestypisches vorgestellt. Auch Gartenfreunde werden hierglücklich. Pflanzen und Blumen wohin man blickt, edle Dekorationen, Möbel für draußen, Kamine, Teiche oder gar Whirlpools – Gartenträume für zu Hause – inklusive bester Tipps von den anwesenden Experten mit dem berühmten ‚grünen Daumen’.

Ein abwechslungsreiches Rahmen- und Unterhaltungsprogramm unterstreicht die gepflegte Atmosphäre der Veranstaltung und das gastronomische Angebot reicht von niveauvoller Erlebnisgastronomie bis zu kleinen Leckereien, die aus der Hand genossen am besten schmecken. Viel Musik, Kleinkunst, eine fachgerechte Kinderbetreuung und ein Einkaufsservice, der die gefundenen Schätze bis zum eigenen Auto bringt, runden das LebensArt-Erlebnis ab.

Veranstaltet wird die‚LebensArt’ vom Lübecker AgenturHaus. Projektleiter Burkhard Golla (Tel.0451-2927693), E-Mail: golla@das-agenturhaus.de  weiß Rat bei allen anfallenden Fragen und Buchungswünschen.

Geöffnet ist die‚LebensArt’ an den drei Ausstellungstagen von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Der Eintritt beträgt 6 Euro (ermäßigt 4 Euro), Jugendliche von 13 bis 17 Jahren sind mit 2 Euro dabei und alles darunter rutscht frei rein. Wer sich im Internet schon mal informieren möchte, ist unter www.lebensart-messe.de herzlich willkommen.


Ähnliche Beiträge